Veranstaltungen/ Konzerte


Unsere Veranstaltungen im Februar



 

Mi. 21.02.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

Alma Viva 

 

 

Beim Duo "Alma Viva“ (bras. für "Lebendige Seele“) finden der selten zu hörende Champan-Stick (12saitiges Tapping-Instrument) und die klangvolle Geige zueinander.
Bei dieser Begegnung kommt eine große musikalische Farbpalette zum Tragen. In ihren Kompositionen entfalten sich unvorhersehbare musikalische Räume - verschiedenste Klang- und Stil-Welten entstehen. Von leisem Gewisper über gefühlvolle Passagen bishin zu feurigen Grooves wird der Zuhörer auf eine bewegte Wanderung mitgenommen.

Besetzung:
Eva Stortz: Violine
Frank Ströber: Chapman-Stick

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 5,40 €

Eintrittspreis 2: 8,10 €

Eintrittspreis 3: 10,80 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 10,80 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

 

The duo "Alma Viva" (bras. for "living soul") brings together the rarely heard champan stick (12-string tapping instrument) and the sonorous violin.
This encounter brings a wide range of musical colours to bear. Unpredictable musical spaces unfold in her compositions - the most diverse worlds of sound and style emerge. From soft whispering to soulful passages to fiery grooves, the listener is taken on an eventful journey.

Instrumentation:
Eva Stortz: violin
Frank Ströber: Chapman stick

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices suits your financial means and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 5,40 €
Admission price 2: 8,10 €
Admission price 3: 10,80 €
Musician sponsorship admission price: voluntarily more than 10,80 €
---
Only cash payment is possible!


 

Do. 22.02.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Jazz Barpiano mit Justin Zitt

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


 

Fr. 23.02.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

Mannheim Meets Carlotta Armbruster

 

 

In dieser Konzertreihe trifft Mannheim auf auftstrebende Talente der jungen Jazzszene. Gemeinsam mit Musikern der Mannheimer Szene bildet der Gast eine einzigartige Band und erarbeitet ein völlig neues Programm.

So werden die verschiedenen Szenen miteinander verbunden - Einflüsse und Vorstellungen der Musik ausgetauscht. Eine spannende Erfahrung, welche man nicht verpassen darf.

 

Zum nächsten Mannheim Meets lädt die Band Carlotta Armbruster ein. Carlotta ist eine besonders vielversprechende Posaunistin aus Köln, wo sie, anschließend an ihr Vorstudium in Stuttgart, studiert. Mit ihrem Duo mit Schlagzeuger Jonas Heck gewann sie 2022 den Hauptpreis bei „Jugend Jazzt“, nahm 2023 ihr Debütalbum auf und ist Preisträger des Biberacher Jazzpreises. Außerdem ist sie Teil des aktuellen Bundesjazzorchester und wirkte in verschiedenen nationalen und internationalen Projekten mit („Andromeda Mega Express Orchestra“, „VOLO“ von Sofia Will, „Euroradio Jazzorchestra“ des EBU,…), spielte darüber hinaus bereits mit bekannten Musikern wie Pablo Held, Roberto Gatto, Will Vinson und der WDR BigBand.

 

Zusammen mit den Mannheimern Jonas Neubauer, Justin Zitt, Mario Angelov und Micha Jesske präsentieren sie ein Programm aus Eigen- und Lieblingskompositionen Carlottas.

Die einzigartige Kombination von Musik und Musizierenden bietet Grundlage für einen tollen Konzertabend, der mit Spannung erwartet werden darf.

 

Carlotta Armbruster - Posaune

Jonas Neubauer - Tenor Saxophon

Justin Zitt - Piano

Mario Angelov - Bass

Micha Jesske - Schlagzeug

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 6,40 €

Eintrittspreis 2: 9,60 €

Eintrittspreis 3: 12,80 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 12,80 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

In this concert series, Mannheim meets up-and-coming talents from the young jazz scene. Together with musicians from the Mannheim scene, the guest forms a unique band and develops a completely new programme.
In this way, the different scenes are brought together - influences and ideas about music are exchanged. An exciting experience not to be missed.


The band Carlotta Armbruster invites you to the next Mannheim Meets. Carlotta is a particularly promising trombonist from Cologne, where she is studying following her preliminary studies in Stuttgart. With her duo with drummer Jonas Heck, she won the main prize at "Jugend Jazzt" in 2022, recorded her debut album in 2023 and is a winner of the Biberach Jazz Prize. She is also part of the current Bundesjazzorchester and has participated in various national and international projects ("Andromeda Mega Express Orchestra", "VOLO" by Sofia Will, "Euroradio Jazzorchestra" of the EBU,...), and has also played with well-known musicians such as Pablo Held, Roberto Gatto, Will Vinson and the WDR BigBand.


Together with Mannheim musicians Jonas Neubauer, Justin Zitt, Mario Angelov and Micha Jesske, they will present a programme of Carlotta's own and favourite compositions. The unique combination of music and musicians provides the basis for a great concert evening that is eagerly awaited.

 

 

Carlotta Armbruster - trombone
Jonas Neubauer - tenor saxophone
Justin Zitt - Piano
Mario Angelov - Bass
Micha Jesske - drums

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices corresponds to your financial possibilities and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 6,40 €
Admission price 2: 9,60 €
Admission price 3: 12,80 €
Musician sponsorship admission price: voluntarily more than 12,80 €
---
Only cash payment is possible!


 

Sa. 24.02.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Jazz Barpiano mit Stephan Pfalzgraf

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


 

Mo. 26.02.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

 

Kazzwoo Blues Social #22

 

 

Du hast Lust zu tanzen, hast aber keine/n Tanzpartner/in? Auch hast du weder Zeit noch Lust, dich an feste Termine in einer Tanzschule zu binden? Dann ist ein „Social“ genau das Richtige für dich.

 

Jetzt solltest du nur noch Blues mögen. Dann komm doch einfach an einem 2. Montag oder 4. Montag eines Monats zu uns ins Kazzwoo. Hier triffst du auf Gleichgesinnte, machst neue Bekanntschaften in allen Altersklassen.

 

Die langsame, emotionale Musik des Blues schafft Verbindung und Kommunikation zwischen den Tanzpartnern, die in ihren Bewegungen ausdrücken, was sie in der Musik fühlen. Im Blues können wir unseren Schmerz zeigen und unsere Freude, er kann uns aufbauen und beruhigen und den Alltag für einen Moment vergessen machen.

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstaltungspauschale

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

Do you want to dance but don't have a dance partner? And you don't have the time or desire to commit to fixed dates at a dance school? Then a "social" is just the thing for you.

Now you just need to like the blues. Then just come and join us at Kazzwoo on the 2nd Monday or 4th Monday of the month. Here you'll meet like-minded people and make new friends of all ages.

The slow, emotional music of the blues creates a connection and communication between the dance partners, who express what they feel in the music through their movements. In the blues we can show our pain and our joy, it can build us up and calm us down and make us forget everyday life for a moment.

Conditions:
2,50 Euro event fee

 


Only cash payment is possible!


 

Mi. 28.02.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

Natalia Rose & Carl Krämer

 

 

Die aus Kolumbien stammende Gitarristin Natalia Rose und der aus dem Taunus stammende Saxophonist Carl Krämer präsentieren ihre eigenen Stücke, bei denen es um Gefühle wie Heimatverbundenheit, Angst, Hoffnung, Stolz, Liebe aber auch um konkretere Dinge wie Pflanzen oder Landschaften geht. Dabei treffen einfühlsame, von lateinamerikanischer Musik geprägte, zeitgenössische Gitarrentöne auf großen, vom Bigband-Spiel geprägten Tenorsaxophonsound.

 

Carl Krämer und Natalia Rose haben sich während ihres Jazzstudiums in Stuttgart kennengelernt, spielen seitdem gemeinsam in verschiedenen Bandprojekten und beeindrucken vor Allem durch ihre Spielfreude und ausgeklügeltes Zusammenspiel sowie durch energetische, gefühlvolle Improvisationen und innovative, ausdrucksstarke Kompositionen.

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 5,40 €

Eintrittspreis 2: 8,10 €

Eintrittspreis 3: 10,80 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 10,80 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

 

Colombian-born guitarist Natalia Rose and saxophonist Carl Krämer from the Taunus region present their own pieces, which deal with feelings such as attachment to one's homeland, fear, hope, pride, love, but also more concrete things such as plants or landscapes. Sensitive, contemporary guitar tones influenced by Latin American music meet a big tenor saxophone sound characterised by big band playing.

Carl Krämer and Natalia Rose met during their jazz studies in Stuttgart and have been playing together in various band projects ever since. They impress above all with their joy of playing and sophisticated interplay as well as their energetic, soulful improvisation and innovative, expressive compositions.

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices suits your financial means and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 5,40 €
Admission price 2: 8,10 €
Admission price 3: 10,80 €
Musician sponsorship admission price: voluntarily more than 10,80 €
---
Only cash payment is possible!


 

Do. 29.02.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Blues Barpiano mit Robert Kaiser

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


Unsere Veranstaltungen im März


 

Fr. 01.03.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

Grupo Rapho

 

 

Die Mannheimer Band verbindet die afroamerikanische Musik Mittel- und Südamerikas, in der westafrikanische Rhythmen, Instrumente und Religionen noch eine starke Rolle spielen, mit der afroamerikanischen Musik Nordamerikas, die sich im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts zu einer weltweiten Kunstform – dem Jazz – entwickelt hat, elegant miteinander.


Beeinflusst von Latin-Jazz und inspiriert von der Mannheimer Jazz-Szene geht die Band um den Percussionisten Raphael Härtel flexibel und kreativ mit den Rhythmen und Strukturen der afrokaribischen Folklore um, spielt entspannt, intensiv, gefühlvoll und groovy, während die vier musikalischen Charaktere der Band gleichmäßig balanciert werden.

Saxophon: Kristina Shamgunova
Guitarre: Thierry Lahyr
Bass: Julian Grüneberg
Percussion: Raphael Felipe Härtel

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 7,80 €

Eintrittspreis 2: 10,40 €

Eintrittspreis 3: 13,00 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 13,00 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

 

The Mannheim band elegantly combines the Afro-American music of Central and South America, in which West African rhythms, instruments and religions still play a strong role, with the Afro-American music of North America, which has developed into a worldwide art form - jazz - over the course of the twentieth century.

Influenced by Latin jazz and inspired by the Mannheim jazz scene, the band, led by percussionist Raphael Härtel, takes a flexible and creative approach to the rhythms and structures of Afro-Caribbean folklore, playing in a relaxed, intense, soulful and groovy way, while balancing the four musical characters of the band equally.

Saxophone: Kristina Shamgunova
Guitar: Thierry Lahyr
Bass: Julian Grüneberg
Percussion: Raphael Felipe Härtel

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices corresponds to your financial possibilities and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 7,80 €
Admission price 2: 10,40 €
Admission price 3: 13,00 €
Musician-sponsor admission price: voluntarily more than 13,00 €
---
Only cash payment is possible!


 

Sa. 02.03.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Jazz Barpiano mit Lisa Fuhr

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


 

Mi. 06.03.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

TheRWSmith

 

 

Therwsmith (Roger W Smith) ist ein Singer-Songwriter, der aus Brooklyn, New York, stammt und texanische Wurzeln hat.

Seine Musik ist beeinflusst von Country, Blues, Rock und Pop.

Therwsmith veröffentlichte seine erste EP im Jahr 2019, 2022/2023 veröffentlichte er eine Reihe von Singles, die einen “sitting in a rocking chair on your front porch as you watch the sun go down” Musikstil umfassen.

Schauen Sie auf Instagram nach Therwsmith, Konzertdaten, neuen Veröffentlichungen usw.


Link Spotify:

https://open.spotify.com/artist/2FlOinYZG9j9DG9Bx78oEF?si=unGfyu2cSnWmcY3DkiQD4w&dl_branch=1

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 6,00 €

Eintrittspreis 2: 7,50 €

Eintrittspreis 3: 9,00 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 9,00 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

Therwsmith (Roger W Smith) is a singer songwriter that comes by way of Brooklyn NY with Texan roots.

 

His music is influenced by Country, Blues, Rock and Pop.

 

Therwsmith published his first EP in 2019, in 2022/2023 he released a set of singles that encompass a “sitting in a rocking chair on your front porch as you watch the sun go down” style of music.


Check instagram for Therwsmith, concert dates, new releases etc.
Link Spotify:
https://open.spotify.com/artist/2FlOinYZG9j9DG9Bx78oEF?si=unGfyu2cSnWmcY3DkiQD4w&dl_branch=1

 

 

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices corresponds to your financial possibilities and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 6,00 €
Admission price 2: 7,50 €
Admission price 3: 9,00 €
Musician sponsorship admission price: voluntarily more than € 9.00
---
Only cash payment is possible!


 

Do. 07.03.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Jazz Barpiano mit Noah Diemer

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


 

Fr. 08.03.24

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

  

Jazz Barpiano mit Daniel Gräupner

 

Der gemütliche Kneipenabend mit live Musik im Hintergrund

 

Konditionen:
2,50 Euro Veranstalter-Pauschale

plus Hut (respektvolle Musikervergütung erbeten !!!)

 

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

The cosy pub evening with live music in the background

 

Conditions:

2,50 Euro organiser fee

plus hat (respectful musician's fee requested !!!)

 

Only cash payment is possible!


 

Sa. 09.03.24

Beginn: 19:30 Uhr

 

Body Electric feat. Alexandra Lehmler 

 

In diesem neuen und in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlichen Projekt trifft Akkordeonist Fe Fritschi auf den Keyboarder Sebastian Kling, Saxophonistin Alexandra Lehmler und den Schlagzeuger Eddy Sonnenschein. Ungewöhnlich zum einen, weil die Besetzung mit zwei Tasteninstrumenten und ohne Bass die tradierte Vorstellung davon, was eine Jazzband ist, infrage stellt. Zum andern, weil die Musik dieser Band trotz aller klanglicher Assoziationen von Tango, europäischer Improvisationsmusik und selbst Pop doch irgendwie Jazz bleibt: Das Zusammenspiel ist höchst kommunikativ und verzahnt sich in atmenden Grooves. Gespielt werden Eigenkompositionen, deren Melodien berühren und dabei doch völlig kitschlos sind.

Fe Fritschi, Jahrgang 1994, studierte nach mit Auszeichnung abgeschlossenem Akkordeonstudium Jazzklavier in Mainz bei Pablo Held und Sebastian Sternal und teilte als Pianist und Akkordeonist bereits mit Größen wie Colin Vallon und Norma Winstone die Bühne. Sowohl als Leader als auch als Sideperson in unterschiedlichsten Besetzungen aktiv, wird er für seine melodischen Eigenkompositionen, aber auch seine improvisatorische Flexibilität und Risikobereitschaft an beiden Instrumenten geschätzt. Besonderes Interesse wird dabei kammermusikalischen Jazzformaten zuteil, aber auch ungewöhnlichen Besetzungen wie dem Projekt Body Electric (FKA Fenomen 4), das 2023 ein erstes Album vorlegte. Fe Fritschi war mehrfacher Preisträger bei Jugend jazzt, erhielt 2023 den Steinway-Förderpreis für Jazzpiano und war Stipendiat der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz sowie von Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt e.V..

 

Fe Fritschi – Akkordeon
Alexandra Lehmler – Sopransaxophon, Klarinette, Bassklarinette
Sebastian Kling – E-Piano, Moog Synthesizer
Eddy Sonnenschein – Schlagzeug

 

Bild Alexandra Lehmler © Felix Groteloh

Bildausschnitt Trio © Sofia Will

 

 

Konditionen (nur Abendkasse):

Entscheidet selbst, welcher der folgenden vier Eintrittspreise euren finanziellen Möglichkeiten entspricht und gleichzeitig RESPEKTVOLL die Leistung der Musiker honoriert.

---
Eintrittspreis 1: 9,00 €

Eintrittspreis 2: 12,00 €

Eintrittspreis 3: 15,00 €

Musiker-Förder-Eintrittspreis: freiwillig mehr als 15,00 €

---

Bei uns ist ausschließlich Barzahlung möglich!

 

 

In this new and in many ways unusual project, accordionist Fe Fritschi meets keyboardist Sebastian Kling, saxophonist Alexandra Lehmler and drummer Eddy Sonnenschein. Unusual on the one hand because the line-up with two keyboard instruments and no bass challenges the traditional idea of what a jazz band is. On the other hand, because the music of this band somehow remains jazz despite all the tonal associations with tango, European improvisation music and even pop: The interplay is highly communicative and interlocks in breathing grooves. They play original compositions whose melodies are touching and yet completely kitsch-free.

 

Fe Fritschi, born in 1994, studied jazz piano in Mainz with Pablo Held and Sebastian Sternal after completing his accordion studies with honours and has already shared the stage as a pianist and accordionist with greats such as Colin Vallon and Norma Winstone. Active both as a leader and as a side person in a wide variety of formations, he is appreciated for his melodic original compositions, but also for his improvisational flexibility and willingness to take risks on both instruments. He is particularly interested in chamber music jazz formats, but also in unusual line-ups such as the Body Electric project (FKA Fenomen 4), which released its first album in 2023. Fe Fritschi was a multiple prizewinner at Jugend jazzt, received the Steinway Prize for Jazz Piano in 2023 and was a scholarship holder of the Rhineland-Palatinate Future Initiative and Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt e.V.

Fe Fritschi - Accordion
Alexandra Lehmler - soprano saxophone, clarinet, bass clarinet
Sebastian Kling - electric piano, Moog synthesiser
Eddy Sonnenschein - drums

Conditions (box office only):
Decide for yourself which of the following four ticket prices suits your financial means and at the same time RESPECTFULLY honours the performance of the musicians.
---
Admission price 1: 9,00 €
Admission price 2: 12,00 €
Admission price 3: 15,00 €
Musician sponsorship entrance fee: voluntary more than 15,00 €
---
Only cash payment is possible!


weitere zukünftige Veranstaltungen

siehe 


Adresse


K2, 23

68159 Mannheim

Deutschland


Öffnungszeiten


Mo - Do       17:00 - 00:30

Fr & Sa           17:00 - 01:30

 

Die Öffnungszeiten gelten üblicherweise auch an und vor Feiertagen, Änderun-gen vorbehalten


Förderung


Wir bedanken uns bei der Stadt Mannheim

für die Kultur-förderung unserer

Veranstaltungen

 


Mitgliedschaft


Deutscher

Hotel- und Gaststättenverband