Veranstaltungen/ Konzerte


Monatsflyer zum selbst ausdrucken


 

Laura Breh & Stephan Pfalzgraf

 

 

 

Do., 20.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

 

 

Wenn wir verweben was nicht zusammengehört,
arbeiten wir gegen den Sinn der Dinge?
Oder erschaffen wir betörende Muster
in den wortlosen Farben von Ebbe und Flut?

 

Laura Breh singt

Stephan Pfalzgraf spielt Klavier

Kommen Sie!

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten
5 Euro Mindestverzehr


 

 

Jazz Lounge mit Gitarre

 

 

Fr., 21.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

Der gemütliche Jazzabend mit live Musik im Hintergrund

heute mit Benjamin Kolloch an der Gitarre

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten


 

Clara Vetter Trio

 

 

 

Sa., 22.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

 

 Das Trio um die Pianistin und Komponistin Clara Vetter (*1996) schaut bereits auf zahlreiche Konzerte im süddeutschen Raum zurück (u.a. bei den Stuttgarter Jazzopen 2016 oder den Jazztagen der IG Jazz im Stuttgarter Theaterhaus 2018) und vertrat 2015 und 2016 den Landesjazzverband Baden-Württemberg beim internationalen Jazzforum Rhône-Alpes künstlerisch.

 

Gemeinsam mit Jakob Obleser am Bass und Schlagzeuger Lucas Klein widmet sich Clara Vetter ständigem musikalischem Forschen. Während ihrer Kompositionsprozesse und Konzerte verfolgt sie stets die Intention inneren Impulsen nachzugehen. Diese musikalischen Ideen, die aus dem Nichts auftauchen, laden in neue Sphären ein, die es zu erkunden gilt. Manchmal ermöglichen sie einem sogar Dinge zu tun, für die man sich nicht fähig gehalten hätte. Fortwährend aufmerksam um all diese kleinen Wunder in vollen Zügen zu genießen und von ihnen zu lernen, nahm das Trio im Herbst 2018 ihr Debütalbum „Leading Impulse“ im Kölner Loft auf.

 

Website: http://www.clara-vetter.de

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCfF0q1ZK0QpfWOY7xDAQa-Q

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten
5 Euro Mindestverzehr


 

Riaz Khabirpour

 

& Paul Janoschka

 

 

 

Do., 27.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

Riaz Khabirpour und Paul Janoschka spielen in ihrem neuen Duo mit Gitarre und Klavier zeitgenössischen Jazz, ohne jedoch dabei ihre Einflüsse aus Be-Bop und Cool Jazz zu leugnen.

 

Durch gemeinsame Jamsessions mit verschiedenen Musikern der Mannheimer Jazzszene wurden die zwei Musiker aufeinander aufmerksam und entschlossen sich, gemeinsam in intimer Duo-Besetzung in Erscheinung zu treten.

 

Zum Besten gegeben werden Eigenkompositionen und einige ihrer Lieblingsstandards, die sie im Duo-Kontext frei interpretieren.

 

Der Aspekt der gemeinsamen Improvisation steht dabei im Vordergrund, sodass Raum für die Entwicklung eines lebendigen Dialogs geschaffen wird, der das Publikum zum Zuhören einlädt.

 

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten
5 Euro Mindestverzehr


 

Georg Demel Quartett

 

 

 

Fr., 28.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

 

 

 

 

 

Georg Demel - Posaune

Christopher Kunz - Tenorsaxophon

Stephan Deller - Kontrabass

Tom Friedrich - Schlagzeug

 

Georg Demel (tb), Christopher Kunz (ts), Stephan Deller (b) und Tom Friedrich (dr) spielten seit Sommer 2018 Kompositionen von Georg, die Anstoß zu mancherlei Experiment sein sollen. Das Quartett versucht in seinem Repertoire, von vertraut wirkenden Melodien bis hin zu komplexeren Harmonien ein breites klangliches Spektrum zu erschaffen.

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLeKfvtvXtue8dL6ulXwj-JBS28gGAMpmI

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten
5 Euro Mindestverzehr


 

 

Jazz Lounge mit Piano

 

 

Sa., 29.02.20

Beginn: 20:00 h

 

 

Der gemütliche Jazzabend mit live Musik im Hintergrund

heute mit Robert Schippers am Klavier

 

Eintritt frei, Hutspende erbeten


weitere zukünftige Veranstaltungen

siehe 

Adresse

K2, 23 (gegenüber K3)

68159 Mannheim

Deutschland

Öffnungszeiten

So & Mo          18:00 h - 00:30 h

Dienstag        Ruhetag

Mi & Do           18:00 h - 00:30 h

Fr & Sa             18:00 h - 01:30 h

 

an Feiertagen ändern sich die Öffnungszeiten nicht !

Mitgliedschaften

Link zu Facebook